BOATSCHOOL
Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.

Sportküstenschifferschein Praxis (SKS)

sport2.jpg

Sie sind bereits im Besitz des Sportbootsführerschein See (SBF See) und suchen ein neues herausforderndes Abenteuer? Der Sportküstenschifferschein (SKS) ist der empfohlene, amtliche Führerschein zum Führen von Yachten mit Antriebsmaschine und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste). Mit diesem Schein weisen Sie umfangreiche Kenntnisse der Navigation, Seemannschaft, Wetterkunde und des Schiffahrtsrechts nach. Für viele internationale Anbieter gilt er als obligatorisch, wenn Sie eine Yacht chartern möchten. Zudem ist er die Eintrittskarte für die kommerzielle Sportbootschifffahrt.

Unser Ausbildungsteam hat mehr als 10 Jahre Ausbildungserfahrung und besitzt die höchsten deutschen und internationalen Befähigungsnachweise. Die hohe fachliche Kompetenz wird gepaart mit einer freundlichen und unterhaltsamen Art der Wissensvermittlung, die Sie sicher durch den Kurs führt und ein erfolgreiches Ergebnis garantiert.

Die anspruchsvollen Manövertraining findet auf unserer Bavaria 39 Cruiser statt. Dieses Segelschiff gehört zu den beliebtesten Charteryachten der Welt und ist an Komfort und exzellenten Segeleigenschaften kaum zu übertreffen. Die Yacht ist mit Rollgenua, Rollgroßsegel und selbstholenden Winschen ausgestattet. Das elektronische Navigationsequipment von Raymarine ist auf dem neuesten Stand der Technik und macht das Handling sehr einfach. So können Sie sich vollständig auf die saubere Ausführung der Manöver konzentrieren. Trainiert wird direkt im Prüfungsgebiet, sodass Sie am Prüfungstag ein Heimspiel haben. Gesegelt wird in Tagestörns und wir kehren jeden Abend in den Heimathafen zurück.


Kursinhalte:         

  • Segelmanöver, Seemannschaft
  • Navigation, Schifffahrtsrecht
  • Wetterkunde

Kursdauer:

  • 9-Tage-Kurs mit Prüfung am Freitag (auch für Segelanfänger geeignet)
  • 4-Tage-Kurs mit Prüfung am Freitag (Fortgeschrittene mit mind. 200 sm im Meilenbuch)

Kursstart: individuell nach Absprache

Teilnehmerzahl: max. 6 Personen

Ihre Investition:     

  • 4-Tage-Kurs 820 Euro vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen + 120 Euro Prüfungsgebühr
  • 9-Tage-Kurs 1400 Euro vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen + 120 Euro Prüfungsgebühr

            
Die Prüfungsabnahme findet durch den deutschen Motoryacht Verband (DMYV) in einer freundlich entspannten Atmosphäre statt mit direkter Führerscheinübergabe nach Bestehen der Prüfung. In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern umgesetzt und angewendet werden.

Entwickelt von © THURM BOATSCHOOL